Johannes Moys

„Ich wurde 1994 als Sohn einer Mutter und eines Vaters in der noch geteilten Europastadt Görlitz/Zgorzelec geboren, wuchs heran, züchtete mir einen Tumor mit Metastasen und ließ mir während meines Studiums Krebs diagnostizieren. Ich kämpfte und kämpfte und gebar trotzdem 2016 – unter Schmerzen – mein Alter Ego Johannes Moys, einen chronisch-melancholischen Freigeist mit Hang zum Ekel.“

 

„I was born in 1994 as a son of a mother and a father in the – to this time still seperated – European City Görlitz/Zgorzelec. I’ve grown up, grew myself a tumor with metastatis  and had my cancer diagnosed during my studies. I fought and fought and 2016 still painfully gave birth to my alter ego Johannes Moys, a chronically melancholic libertine with a leaning toward disgust.“