Franca Perschen

Franca Perschen arbeitet als Zeichnerin und Kunstvermittlerin unter anderem für das Arp Museum Bahnhof Rolandseck und das Max Ernst Museum Brühl und organisiert mit dem kulturbüro nr5 in Bad Honnef Kunst- und Kulturprojekte. In ihrer künstlerischen Praxis beschäftigt sich Franca Perschen mit den Geschichten und Erinnerungen, die in verlassenen Räumen zurückbleiben. Auf dem Festival begibt sie sich auf die Suche nach den Spuren der Vergangenheit und stellt diese zeichnerisch zur Schau. Dabei sind der Ort und seine Möglichkeiten, die Menschen, ihre Erinnerungen, Erfahrungen und Interaktionen prägend für die künstlerische Interpretation und Umsetzung.

francaperschen.de

 

Franca Perschen is working as a designer and art intermediary for- among other things – the Arp Museum main train station Rolandseck and the Max Ernst Museum Brühl. Additonally she is managing Art- and cultural prrojects with her Office of Culture Nr.5 in Bad Honnef. In her Arts Franca Perschen is interested in stories and memorys that are left in empty rooms. During the festival she is looking for traces of the past and graphically displays those. For that matter the place and its possibilities, the people, their memories and experiences, as well as interaction are formative for the artistic interpretation and implementation. 

francaperschen.de